Donnerstag, 9. Mai 2013

Aurikel Zeit

Es ist wieder soweit, reich blühen die Aurikel im Juragarten.
Show Aurikel -Rose Quen-
 Jedes Jahr ein lang erwartetes Fest. 
Alpin Aurikel -Beatrice-
In diesem Jahr hat es einige ausfälle gegeben, 
Alpin Aurikel -Vulcan und Vulcanvariation-
doch der Blütenreichtum ist wieder enorm und fasziniert die Gärnerin immer wieder aufs Neue.

Kommentare:

Trudy hat gesagt…

Aha, oho, DIE kenne ich ja überhaupt nicht! Aurikel kenne ich nur von früheren Bergtouren her.
Wie kommen denn deine wunderschönen Juragartenaurikel von einem Jahr ins andere? Die werden doch wohl nicht in den Töpfen überwintern oder?

Schöne Sunntig wünscht
Trudy (die gnädigerweise grad einen Moment lang Internetanschluss bekommt)

juralibelle hat gesagt…

Doch, doch Trudy- in Töpfen unter dem Vordach- im Winter vor dem Haus und im Sommer hinter dem Haus. Mich faszinieren die Aurikel so sehr dass ich mir dies antue(ca. 30 Töfe insgesammt). Die gelben, wilden Alpenaurikel die du ansprichst sind auch in der Sammlung. Doch noch lieber geniesse ich diese in der freien Natur.
Gute Zeit wünscht Juralibelle

Christa J. hat gesagt…

Deine Aurikelchen sind wirklich eine wahre Pracht. Ich mag diese Pflanzen mit ihren wunderschönen Blüten so sehr. Wow, 30 Töpfe überwintern zu lassen, das ist wirklich eine Leistung, Daumen hoch. :-)

Liebe Grüße
Christa