Dienstag, 30. Mai 2017

Monatsgarten Mai 2017

Im Mai steht steht wirklich fast alles in voller Blüte.....
.. da wird es wirklich schwierig passende Bilder auszusuchen...
... aktuell zeigen sich die verschiedenen Schwertlilien sehr prägnannt...
... jede einzelne ein Kunstwerk der Natur.....
.... das Seifenkraut sorgt mit seiner Üppikeit ebenfalls dafür dass es nicht übersehen wird...
.... und im Naschgaren sieht es auch erfreulich aus.

Dienstag, 25. April 2017

Monatsgarten April 2017

Im Monat April haben auch die Aurikel ihren grossen Auftritt....
.... mit ihren Gesichtern wie aus feinem Samt ....
.... immer wieder ein besonderes Frühlingswunder...
.... mit ihren vielen Farbschattierungen .....
.... auch am Schatten ein hingucker...
... und es ist immer wieder spannend wer als nächstes erblüht.....
.... einige sogar üppig überborgend.....
.... kälteresistente Kleinode die viel Freude bereiten.....
... in Tagen wo der Frost grossen Schaden angerichtet hat.

Sonntag, 26. März 2017

Monatsgarten März 2017

Gegen ende Monat sind sie da....
... die vielen goldfarbenen Glocken die den Frühling hoch leben lassen....
... die farbenfrohe Primelwiese, die emsig von den Zitronenfaltern besucht wird..


..habt ihr sie endeckt, Nr.2 oben leicht re.  unter der Nase des Steinzwegs.....
... die Krokusse verabschieden sich langsam.

Sonntag, 26. Februar 2017

Monatsgarten Februar 2017

Die Bienen haben ihre Flugsaison eröffnet....
... teilweise wuselt es schon ganz schön in den Schneerosen..
... einfach wieder ein kleines wunder der Natur.....
... in den Schneeglöckchen sind ebenfalls grosse Insektenaugen zu entdecken..
... noch ist Weiss die vorherrschende Farbe.....
... zart erwachen jedoch auch bereits die ersten Krokusse.

Montag, 30. Januar 2017

Monatsgarten Januar 2017

Der Januar 2017 geht ja als kältester Januar seit 30 Jahren in die Annalen ein...
.. dadurch ist der Schnee über Wochen dem Juragarten der treuste Gast....
.... bei solchen Aussichten wird die wohlig warmen Stube sehr geschätzt...
...noch keine Chance den nächsten Frühling auch nur in Ansätzen zu  erschnuppern.....