Samstag, 29. März 2014

Kraftvoller März

Das erste Aurikel öffnet seine Knospen (Rose Quen)
Die Fliederblüten sind auch bereits sichtbar....
Die Knospen der Edelpfingstrosen sorgen für Farbe ...
 ..... derweil die Bauern Pfingstrose bereits Blütenköpfe gebildet hat
Einfach herrlich so eine Endeckungstour durch den Märzengarten.

Kommentare:

SchneiderHein hat gesagt…

Oh ja! Bei meiner Mutter blühen die ersten Aurikeln seit Dienstag im Wintergarten. Draußen auf der kleinen Mauer hätten sie die Schnecken wohl schon bei dem regnerischen Wetter erlegt …
Da freue ich mich jetzt schon auf mehr Aurikelbilder hier auf dem Blog!
LG Silke

CarpeDiem hat gesagt…

Oh wie wunderbar, dass die Aurikel bei dir schon blüht, da schau ich direkt schon mal bei mir genau hin.

LG Cordula

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Da hast Du vollkommen recht: so eine Entdeckungstour durch den Frühlingsgarten kann man kaum übertreffen. Herrlich wie alles wieder aus der Erde spriesst. Ach, Dich ärgert die Nachbarskatze? Du musst das anders sehen, die hält die Mäuse von Deinen Rosen und Tulpen fern ;o). Und wenn Dich die Hinterlassenschaften in den Beeten nerven, dann versuch's doch mal mit Kaffeesatz im Beet... oder wenn's nix hilft mit dem Gartenschlauch *grins*.
En liebe Gruess
Alex

Mara Tiziana hat gesagt…

Ich hab so das Gefühl das Du keine schlechte Detektiv in bist. Wenn Du nächstes mal auf dem Weg in die Schlucht bis und Du mich ( oder meisten sieht mal ja vom Gärtner nur das Hinterteil) siehst, gibts den versprochenen Kaffee.
Liebe Grüsse
Mara-Tiziana

Christa J. hat gesagt…

Jetzt musste ich aber auch mal wieder in den Juragarten reinschauen und wurde nicht enttäuscht. Es blüht schon ganz herrlich bei dir.
Die Aurikelchen blühen so wunderschön und auch die Pfingstrosen haben großartig ausgeschlagen.
Der Frühling ist immer wieder eine Jahreszeit, der uns stets von Neuem mit dem Aufwachen der Natur überrascht. :-)

Liebe Grüße
Christa

Happy-Sonne hat gesagt…

Wow.... so schön wie bei Dir die Aurikel blüht. Es ist einfach herrlich, was man nun jeden Tag wieder alles neu im Garten entdecken kann. Ich mag die Frühlingszeit ganz besonders.
Eine glückliche und sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

Frau Sonnenhut hat gesagt…

Liebe Juralibelle,
ja, es ist so schön jeden Tag Neues zu entdecken und zu staunen, wie weit alles schon entwickelt ist. Ich habe vorhin auch wieder einen Rundgang gemacht. Herrlich.

Herzliche Grüße
Uschi