Mittwoch, 12. Februar 2014

Wenn die Februarsonne lockt

Erwachen die ersten Frühlingsblumen...
.... die Feuerwanzen nehmen ihr erstes  Sonnenbad .......





.... und es beginnt zu krabbeln am Insektenhaus. 







Die Baumwanze (Holcostethus sphacelatus) ist ebenfalls unterwegs zu einem Sonnenplätzchen.




Die Schneeglöcken schlafen noch... 

.... derweil die ersten Krokusse erwachen.
 

Kommentare:

Bente hat gesagt…

Wow - das ist ja unglaublich wieviel Farbe bei euch schon unterwegs ist :-)

Liebe Grüße - Monika mit Bente

Steinigergarten hat gesagt…

Schön, wie bei dir der Frühling erwacht. Erstaunlich, das die Wanzen jetzt schon herumkrabbeln.
LG Sigrun

Elke hat gesagt…

Wie schön! Bei den Blüten kann ich mithalten, aber was Insekten angeht, habe ich außer Fliegen noch nichts entdeckt.
Lieben Gruß
Elke

Frau Sonnenhut hat gesagt…

Liebe Juralibelle,
bei uns regnet es heute schon die ganze Zeit und er Wind pfeift ums Haus. Aber das macht mir gar nichts aus. Sitze gemütlich im Warmen vor meinem Monitor und betrachte mir genussvoll deine Frühlingsboten im Sonnenschein. Wie schön.
Blaue Blumen hab ich besonders gern. Aber auf die Baumwanzen könnte ich verzichten. Wir haben zwar rundum viele alte Bäume, aber wenn es so mild wird, dann haben wir die (blöden) Baumwanzen im Haus *seufz*. Wir haben sehr viel Holz verarbeitet und keine Chemiekeulen zum Streichen verwendet. Also gefällt es den Insekten auch bei uns und sie besuchen uns gern, obwohl wir an allen Fenstern und Balkontüren die geöffnet werden Fliegengitter angebracht haben. Irgendwo finden die am Gebälk anscheinend Ritzen. Naja, auch wenn es manchmal ärgerlich und eklig ist, es gibt Schlimmeres im Leben als ein paar Insekten im Haus……

Einen ganz schönen Abend wünscht dir
Uschi

juralibelle hat gesagt…

Liebe Uschi,
das mit den Feuerwanzen im Haus ist schon etwas "gewöhnungsbedürftig", doch ich kann es mir vorstellen, denn sie können ja sehr gehäuft vorkommen - wenn es ihnen denn gefällt.
Der Sturm hat uns gestern auch erreicht und heute Morgen liegt ein wenig Schnee.
gute Tage wünscht Juralibelle