Donnerstag, 19. Dezember 2013

Verzauberter Garten

 Wenn der Frost sich mit Nebel paart...
... entstehen bizarre Gebilde.....
..... fein gefiedert....
... hinterlegt mit den letzten Herbstfarben....
... in immer neuer Kombination.....
.... kreativ...

... umhüllend...
... so vielfältig kann nur die Natur sein.

Kommentare:

Frau Sonnenhut hat gesagt…

Da sind dir wieder sehr schöne Aufnahmen gelungen, liebe Juralibelle. Man kann die Eiskristalle ganz toll erkennen. Toll sieht das aus. *begeistertraufundrunterscroll*

Hab noch einen schönen Abend
Uschi

Hillside Garden hat gesagt…

Wunderbare Aufnahmen! Die Natur ist so schön und kostet nichts.

Sigrun

Pascale Treichler hat gesagt…

Wie im Märchenland. Wunderschööön.

Grüess Pascale

Christa J. hat gesagt…

Nein haben wir nicht, hätte ich gerne, aber nix, nix, nix von dieser herrlichen Sternenpracht ist bei uns zu sehen.

Die Fotos sind wunderschön, liebe Juralibelle und man kann sich daran nicht satt genug sehen. :-)

Liebe Abendgrüße schickt dir
Christa

Steinigergarten hat gesagt…

Ganz herrliche Gartenkunstwerke hat der Frost bei dir gezaubert.
Liebe Adventsgrüße, Sigrun

CarpeDiem hat gesagt…

So schöne Aufnahmen wieder einmal. Bei uns im Norden ist es noch ganz mild. Kein Schnee, kein Frost. Pelargonie und Olive stehen immer noch draussen.
Ich wünsche Dir schöne Weihnachtstage.
Lieben Gruß Cordula